Aktuelle Projekte

Animation Projekt Lindenstrasse 56

Lindenstraße 56: Modernes Wohnhaus mit sechs Einheiten

Mit dem offiziellen Spatenstich am 1. Dezember 2020 ist das erste Projekt der SWG an den Start gegangen: ein modernes Wohnhaus mit sechs Einheiten, Standort Lindenstraße 56 am Rondell. Der Baubeginn erfolgte im Januar 2021, die Mieter sollen nach dem Willen der Planer ihre Wohnungen rund ein Jahr später beziehen können.

Spatenstich in der Lindenstraße am 1. Dezember 2020
Spatenstich am 1. Dezember 2020

Das neue Wohnhaus bietet Wohnungsgrößen von 52 bis 66 Quadratmeter, alle Wohnungen im Erdgeschoss sind in altersgerechter Form ausgeführt und komplett barrierefrei. Die Dachwohnungen werden als Maisonette ausgebaut, sämtliche Wohnungen verfügen über Balkone oder Terrassen. Die entsprechenden Stellpätze sind oberirdisch auf dem Grundstück angelegt, im Gebäude selbst ist ausreichend Platz für Fahrräder vorgesehen. Das Projekt überzeugt durch seine Qualitätsstandards und seine energetische Versorgung. Die Energieversorgung erfolgt mittels Solarthermie und einer modernen Gas-Therme“.

Beim Projekt Lindenstraße 56 kommt die angestrebte Maxime „bezahlbarer Wohnraum“ voll zur Geltung. Mit neun Euro pro Quadratmeter liegt der Mietpreis erkennbar deutlich unter dem aktuellen Marktpreisniveau für Neubau-Mietwohnungen.